Seite auswählen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

_________

1. Allgemeines, Vertragspartner

1.1. Die Firma „Handelsagentur WILHELM“ ist eine Handelsagentur unter der Zuständigkeit des Landes- als Handelsgericht Innsbruck mit der Geschäftsanschrift Urichstrasse 13, 6500 Landeck.

1.2. Die Handelsagentur WILHELM betreibt unter der Internetseite www.erdkraft.eu auch einen Internet-Shop.

1.3. Vertragspartner (im folgenden Kunden) von der Handelsagentur sind sowohl Unternehmer als auch Konsumenten, welche über diesen Internet-Shop Waren bestellen.

2. Geltungsbereich

2.1. Verträge zwischen der Handelsagentur WILHELM und dem Kunden über den Internet-Shop kommen ausschließlich unter Anwendung dieser AGB zustande.

2.2. AGB, Einkaufsbedingungen, Lieferbedingungen, etc. des Kunden werden nicht anerkannt und daher nicht Vertragsbestandteil. Dies ist auch dann der Fall ist, wenn der Kunde auf seine AGB verweist und die Handelsagentur WILHELM sich dazu nicht ausdrücklich ablehnend äußert, oder eine vertragserfüllende Handlung vornimmt.

2.3. Ein Hinweis auf diese AGB ist unter der Internetseite www.erdkraft.eu zum Ausdruck bereitgestellt. Weiters können Bestellungen seitens der Kunden nur unter ausdrücklicher Zustimmung der AGB getätigt werden.

3. Angebote

3.1. Die im Onlineshop ausgewiesenen Einladungen zum Angebot sind unverbindlich und freibleibend.

3.2. Die ausgewiesenen Preise werden durch die Annahme der Bestellung des Kunden durch die Handelsagentur WILHELM bestätigt und sind erst dann verbindlich.

4. Vertragsabschluss

4.1. Grundlage für den Vertragsabschluss sind die Angebote, welche in jeder Hinsicht unverbindlich und freibleibend sind.

4.2. In diesem Sinne ist eine Auftragserteilung durch den Kunden als verbindliches Angebot zu sehen. Der Vertrag zwischen der Handelsagentur WILHELM und dem Kunden kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (Angebotsannahme) durch die Handelsagentur WILHELM, oder durch tatsächliche Erfüllung zustande.

5. Preise

5.1. Es gelten die in der Auftragsbestätigung (Angebotsannahme), in Ermangelung derselben die im Anbot, oder Bestellformular angeführten Preise.

5.2. Alle Preise verstehen sich in Euro €, Brutto inklusive Umsatzsteuer ab Firmensitz A-6500 Landeck, ohne Verpackungs-, Liefer- und Frachtspesen sowie Versicherung und Gebühren.

6. Zahlungsbedingungen

6.1. In Ermangelung von im Onlineshop ausgewiesenen Zahlungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen gilt:

6.2. Alle Rechnungen sind vor der Lieferung Netto zu begleichen. Rabatte bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.

7. Lieferung

7.1. In Ermangelung von im Onlineshop ausgewiesenen Lieferbedingungen gilt:

7.2. Die Verkaufspreise von der Handelsagentur WILHELM enthalten keine Kosten für die Lieferung. Lieferungen erfolgen ausschließlich auf Kosten und Gefahr des Kunden.

7.3. Lagernde Ware wird innerhalb von 7 Werktagen versendet. Nicht lagernde Ware wird innerhalb angemessener Frist nach Erhalt versendet. Für Lieferverzögerungen, die nicht in der Sphäre von der Handelsagentur WILHELM liegen, gilt jede Haftung als ausgeschlossen.

7.4. Erhält der Kunde nach 21 Tagen keine Ware, ist er berechtigt unter schriftlicher Androhung seines Rücktritts vom Vertrag eine angemessene Nachfrist zu setzen und nach Verlauf dieser Nachfrist vom Vertrag zurück zu treten. Ist die Unmöglichkeit der Lieferung durch den Hersteller oder Zulieferer bedingt und vergehen mehr als 2 Monate
seit der Bestellung, ist die Handelsagentur WILHELM berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit sind ausgeschlossen.

7.5. Handelsagentur WILHELM ist berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen.

7.6. Nimmt der Kunde die Ware nicht entgegen, muss er auch die Rücksendekosten tragen.

7.7. Das Transportrisiko sowie die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Für Transportschäden oder Verlust haftet die Handelsagenur WILHELM nicht.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der Handelsagentur WILHELM. Bis dahin darf sie weder verpfändet noch zur Sicherung veräußert werden. Weiterveräußerung ist nur mit schriftlicher Zustimmung von der Handelsagentur WILHELM zulässig.

9. Gewährleistung

9.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen des österreichischen Rechtes. Das bedeutet, dass Verbrauchern gegenüber für den Zeitraum von 2 Jahren ab Übergabe Gewähr geleistet wird, dass die Ware im Zeitpunkt der Übergabe mit keinem Mangel behaftet war.

9.2. Bei gebrauchter Ware wird die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr verkürzt.

9.3. Die Gewährleistungsfrist wird gegenüber Unternehmern als Kunden auf 6 Monate verkürzt.

9.4. Der Kunde muss offene Mängel innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt der Ware rügen, da ansonsten die Gewährleistung verfällt.

9.5. Die reklamierte Ware muss zur Geltendmachung der Gewährleistung ausreichend frankiert an die Handelsagentur WILHELM gesendet werden.

10. Schadenersatz

10.1. Sämtliche Schadenersatzansprüche für Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

10.2. Ausgeschlossen wird weiters die Haftung für Vermögensschäden oder entgangenen Gewinn.

11. Datenschutz

11.1. Allgemeines

11.1.1. Die Handelsagentur WILHELM ist um den Schutz der Daten und
Privatsphäre der Kunden bemüht.

11.1.2. Aus diesem Grund soll kurz informiert werden, welche Daten gesammelt und wie diese genutzt werden. Weiters bietet die Handelsagentur WILHELM auch eine Kontrolle der Daten an.

11.1.3. Verweisseiten (Hyperlinks) dieser Website sucht die Handelsagentur WILHELM sorgfältig aus, die Datenschutzerklärung erstreckt sich allerdings nicht auf diese Websites.

11.2. Erhebung der Daten

11.2.1. Die personenbezogene Datenerhebung erfolgt über die freiwillige Angabe auf dieser Website, über Bestellung via e-Mail oder Telefon. Durch diese freiwillige Angabe von personenbezogenen Daten erklärt der Kunde, mit der Verarbeitung durch die Handelsagentur WILHELM einverstanden zu sein.

11.2.2. Beim Website-Besuchs werden auf unseren Servern automatisch Daten (Internetprovider, Betriebssystem, Datum, Uhrzeit, Browser, Bildschirmauflösung, IP-Adresse, etc.) zur Verbesserung des Website-Auftritts anonym gespeichert. Solche Daten lassen unter Umständen einen Rückschluss über einen bestimmten User zu.
Die Handelsagentur WILHELM nutzt allerdings keine im Wege des Website-Besuchs automatisch bekannt gewordenen personenbezogenen Daten, es werden keine personenbezogenen Nutzerprofile erstellt.

11.3. Verarbeitung der Daten

11.3.1. Die Handelsagentur WILHELM verarbeitet die vom Kunden eingegebenen personenbezogenen Daten mit elektronischer Datenverarbeitung und verwendet die Daten zur Abwicklung der Bestellung und zu Werbeinformationen.

11.3.2. Eine Weitergabe der Daten (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen) erfolgt – sofern notwendig – an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen. Zur Abwicklung der
Zahlung gibt die Handelsagentur WILHELM Zahlungsdaten an die Hausbank weiter. Sowohl Versandunternehmen als auch Hausbank sind angewiesen, die personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben und nach angemessener
Zeit wieder zu löschen.

11.3.3. Eine Weitergabe der Daten an Dritte – insbesondere zu Werbezwecken – erfolgt nicht.

11.4. Sicherheit der Daten

11.4.1. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt über das Internet. Die Handelsagentur WILHELM schützt die Website sowie das Datenverarbeitungssystem gegen Zugriff unbefugter Personen nach dem aktuellen technischen Stand. Eine gänzliche Absicherung Ihrer Daten ist auch bei Einhaltung dieser Maßnahmen nicht zu garantieren.

11.5. Cookies

11.5.1. Zur Erleichterung und Verbesserung der Website werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datendateien, welche von der Website auf Ihren Computer geladen wird.

11.5.2. Die meisten Website-Browser akzeptieren diese Cookies als unbedenklich automatisch. Sie können dies durch Veränderung Ihrer Browsereinstellungen verhindern.

11.5.3. Die von uns benutzten Cookies speichern keine personenspezifischen Daten sondern dienen lediglich der Verbesserung des Internet-Auftritts.

11.6. Auskünfte

11.6.1. Die Handelsagentur WILHELM gibt Ihnen gerne unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Dieses Recht beinhaltet auch die Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung dieser Daten.

11.6.2. Die Handelsagentur WILHELM steht Ihnen unter der e-Mail info@erdkraft.eu, telefonisch oder postalisch zur Auskunftserteilung zur Verfügung.

11.6.3. Sofern Sie keine Werbeinformationen (mehr) erhalten wollen, senden Sie uns bitte ein e-Mail.

12. Rücktrittsrecht (Widerruf) für Verbraucher

12.1. Bei Vertragsabschlüsse im Fernabsatz wird Verbrauchern im Sinne des § 5ff KSchG das Recht eingeräumt, innerhalb von 14 Werkstagen ab Erhalt der Ware vom Vertrag zurück zu treten.

12.2. Zur Wahrung dieser Frist genügt es, die Rücktrittserklärung ist in Textform, Brief oder Email an die  „Handelsagentur WILHELM, Urichstrasse 13, 6500 Landeck, info@erdkraft.eu“ zu richten, oder die unbenutzte Ware ausreichend frankiert zurück zu senden.

12.3. Die Kosten der Rücksendung bei Ausübung dieses Rücktrittsrechts trägt der Kunde. Die Ware muss ordnungsgemäß verpackt und versichert retourniert werden.

12.4. Eigens für den Kunden angefertigte Produkte sowie für geöffnete Verbrauchsmaterialien und für Dienstleistungen, mit deren Ausführung innerhalb von 7 Werkstagen ab Vertragsabschluss begonnen wurde, besteht dieses Rücktrittsrecht nicht.

12.5. Unternehmer können nicht vom Vertrag zurücktreten, ein Umtausch ist nur bei nachweislich falscher Belieferung möglich.

12.6. Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzustellen und gezogene Nutzungen herauszugeben. Wird die Ware in verschlechtertem Zustand zurückgegeben, muss gegebenenfalls Wertersatz geleistet werden.

12.7 Die Handelagentur Wilhelm bietet den Kunden freiwillig eine 12 monatige Rückgabe Garantie an, welches mit dem verpflichtenden ausfüllen des bereitgestellten Gesundheitsfragebogen verbunden ist. Des weiteren gilt dieses Rückgaberecht erst ab einem Produktpreis von 450 Euro. Der Kunde akzeptiert das 150€ Brutto vom Produktpreis für die Reinigung und Abnutzung  zum Abzug gebracht wird. Dem Kunden wird nach Einlagen des Produktes bei der Handelsagentur WILHELM anschließend die Differenz des Kaufpreises umgehend rückerstattet.

13. Sonstiges

13.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, so berührt das nicht die übrigen Bestimmungen. Unwirksame Bestimmungen werden durch jene ersetzt, welche der ursprünglichen Regelung und dem ursprünglichen Parteiwillen wirtschaftlich am nächsten kommen.

13.2. Der Kunde ist nicht berechtigt Ansprüche gegen die Handelsagentur WILHELM mit einer Zahlungsverpflichtung aufzurechnen. Dieses Aufrechnungsverbot betrifft nicht gerichtlich festgestellte oder anerkannte Forderungen. Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden gilt als ausgeschlossen.

13.3. Der Kunde ist nicht berechtigt Rechte oder Pflichte aus diesem Vertragsverhältnis an Dritte abzutreten, oder zu übertragen.

13.4. Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden zu diesem Vertragsverhältnis. Änderungen und Ergänzungen zum Vertragsverhältnis bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen zu diesem Schriftformerfordernis.

13.5. Die Parteien vereinbaren, dass bei Streitigkeit aus der geschäftlichen Beziehung österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts zur Anwendung kommt.

Erfüllungsort ist der Firmensitz von Handelsagentur WILHELM und als Gerichtsstand wird ausschließlich das sachlich für A-6500 zuständige Gericht vereinbart.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.